DATENSCHUTZ

1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Zweck der Verarbeitung

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Zweck der Verarbeitung ist das Betreiben einer Internetseite zum Zwecke des Angebots von hochwertigen Embedded Software-Entwicklungen.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist:

ISCUE GmbH & Co. KG
Geschäftsführer: Michael Schmid
Roritzerstr. 27a
90419 Nürnberg, Germany

Kontakt
Telefon: +49-(0)911-377 392 6-0
Telefax: +49-(0)911-377 392 6-99
info@iscue.com

Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten:
Christian Hammerbacher
SPH IT + Consulting GmbH & Co. KG
Tel.: 0911-2177480
E-Mail: datenschutz@sph-consulting.de

Sie erreichen ihn auch per Post an unsere Anschrift mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

 

2 Ihre Rechte

(1) Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO),

Recht auf Berichtigung oder Löschung (Art. 16 und 17 DS-GVO),

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO),

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO),

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO),

Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen (Art. 7 Absatz 3 DS-GVO).

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

Datum und Uhrzeit des Zugriffs

Namen aufgerufener Webseiten

Namen heruntergeladener Dateien

Übertragene Datenmenge

Statuscode des Zugriffs (erfolgreich/fehlerhaft)

Verwendete Browserart und –version

Betriebssystem des Nutzers

URL der Webseite, von der aus unser Angebot aufgerufen wurde

IP-Adresse des aufrufenden Computers

Provider, über den der Zugriff erfolgt

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(3) Einsatz von Cookies

Diese Website nutzt keine Cookies.  

 

4 Bewerber

Sie können sich gerne per E-Mail an bewerbung@iscue.com bei uns bewerben. Ihre personenbezogenen Daten werden dann wie folgt verarbeitet:

4.1  Erhebung, Zweck und Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Übermittlung von Bewerbungsunterlagen (Bewerber-Informationen) zur Prüfung einer möglichen Anstellung in unserer Kanzlei (Bewerberauswahl).

Zu diesem Zweck erheben wir folgende Daten:

  • Vor- und Nachname
  • Kommunikationsdaten (Telefon, Mobiltelefon, E-Mail-Adresse)
  • Daten zur Ausbildung (Schule, Berufsausbildung, Zivil-/ Wehrdienst, Studium, Promotion)
  • Daten zum bisherigen beruflichen Werdegang (Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse)
  • Bewerbungsfoto
  • Bewerbungshistorie

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist § 26 BDSG n.F., denn sie ist die Grundlage für der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses mit Ihnen.

4.2 Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten
Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung für die ausgeschriebene Stelle. Von Ihren personenbezogenen Daten erhalten nur diejenigen Personen Kenntnis, die in den Bewerbungsprozess involviert sind. Alle mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe verpflichtet.

4.3  Aufbewahrung und Löschung Ihrer Bewerbung
Innerhalb sechs Monaten nach Abschluss des konkreten Bewerbungsverfahrens werden Ihre Daten automatisch gelöscht. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist, oder Sie mit uns eine längere Speicherdauer zuvor ausdrücklich vereinbart haben.

4.4 Sicherheit
Alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen, werden von uns getroffen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Ihre Daten werden bei der Übermittlung durch die so genannte SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) und HTTPS-Protokoll verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und unseren Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt.

4.5 Ihre Datenschutzrechte
Die Bereitstellung Ihrer Bewerber-Informationen erfolgt Ihrerseits auf freiwilliger Basis. Ihre Datenschutzrechte entnehmen Sie bitte § 2 dieser Datenschutzerklärung.

 

5 Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., (kurz: „Instagram“) 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA integriert.

Wir nutzen das Plugin „The Grid“ von WordPress. Dieses lädt die Bilder direkt von Instagram. Alle weiteren Daten werden serverseitig gesammelt und zwischengespeichert. Wenn Sie als Besucher unserer Website die Inhalte laden, werden diese für den Instagram Feed aus dem Cache des Plugins geladen. Für diese Daten-Anfrage werden keine persönlichen Daten gesammelt.

Unsere Webseite lädt Bilder direkt von unserem Instagram-Account hoch. Für diese Daten-Anfrage werden keine persönlichen Daten gesammelt.

Wenn Sie zugleich in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: instagram.com/about/legal/privacy

Instagram unterliegt als amerikanisches Unternehmen dem sog. CLOUD Act. Diese Rechtslage in den USA erlaubt es, amerikanischen staatlichen Behörden, Zugriff auf die von Instagram gespeicherten Daten zu erhalten. Wir können hierauf keinen Einfluß nehmen.

 

6 Google WebFonts

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google WebFonts verwendet. Google WebFonts ist ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; für Europa: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google").

Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) ein, wobei die Daten der Nutzer allein zu Zwecken der Darstellung der Schriftarten im Browser der Nutzer verwendet werden. Die Einbindung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer technisch sicheren, wartungsfreien und effizienten Nutzung von Schriftarten, deren einheitlicher Darstellung sowie unter Berücksichtigung möglicher lizenzrechtlicher Restriktionen für deren Einbindung.

Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben, Name und Version des verwendeten Browsers. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können

google.com/fonts
google.com/policies/privacy

Google unterliegt als amerikanisches Unternehmen dem sog. CLOUD Act. Diese Rechtslage erlaubt es amerikanischen staatlichen Behörden, Zugriff auf die von Google gespeicherten Daten zu erhalten. Hierzu gehören auch die Daten von Nicht-US-Bürgern. Wir können hierauf keinen Einfluss nehmen.

 

7 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren:

info@iscue.com

 

8 Unsere Referenzen

Unsere beste Referenz sind unsere zufriedenen Kunden. Wenn Sie das Logo des jeweiligen Kunden anklicken, werden Sie auf die Webseite des jeweiligen Kunden weitergeleitet. Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist der jeweilige Betreiber der Seite. Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten dieser Webseiten entnehmen Sie bitte der jeweiligen Datenschutzerklärung der Webseite, wenn Sie diese aufrufen:

wiedenbach.com

mekra.de

minebea-intec.com

marquardt.com

jopp.com

 

9 Unsere Netzwerke

Über unsere Webseite können Sie auch zu den Webseiten unseren Netzwerkpartner gelangen. Wenn Sie das Logo unseres jeweiligen Partners anklicken, werden Sie auf dessen Webseite weitergeleitet. Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist der jeweilige Betreiber der Seite. Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung der Webseite, wenn Sie diese aufrufen:

medical-valley-emn.de

automation-valley.de

h2.bayern/wasserstoffbuendnis

tuvsud.com

 

10 Verlinkung zu den Webseiten von „Plan“ und „Genesis“

Da wir uns auch sozial engagieren, haben wir auf unserer Webseite Links zu plan.de und world-of-genesis.org gesetzt. Verantwortlich ist der Betreiber der jeweiligen Seite. Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzerklärungen, wenn Sie die Seiten aufrufen.

 

11 Abschließendes

Unser geschäftlicher Betrieb setzt voraus, dass Daten erfasst und verarbeitet werden. Wo Datenerfassung und –verarbeitung stattfinden, muss Datenschutz und Datensicherheit gewährleistet sein. Dies ist für uns nicht nur gesetzliche Anforderung, sondern ein ureigenes Anliegen.

Sollten Sie noch Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz rund um unsere Dienstleistungen haben, so sprechen Sie uns unter den oben genannten Kontaktdaten (siehe bitte § 1) sehr gerne an.