KNOW-HOW AUS NÜRNBERG

Drei klare Versprechen:

Wir bieten mehr als den gewohnten Standard. Darin sehen wir die Basis für eine langfristige Zusammenarbeit.

Praxisnahe, transparente Entwicklungsprozesse: Wir beginnen dort, wo Sie stehen, und begleiten Sie bis zur optimalen Lösung ‒ auf Wunsch auch darüber hinaus.

Alle unsere anspruchsvollen Projekte werden am Nürnberger Firmensitz bearbeitet. Diese Konstante, der persönliche Freiraum und die herausragenden Entfaltungsmöglichkeiten motivieren unsere Mitarbeiter:innen. So stellen wir sicher, dass jedes Projekt mit vollem Einsatz für Ihre Sache umgesetzt wird.

1990
Gründung von ISCUE
0
Mitarbeiter heute
0
hausinterne Fremdsprachen
0
Mitarbeiter bei Gründung

Die Gründer

WHY? Oder: was treibt uns an?

Mit dieser Frage fängt jede Gründer-Story an und nur mit einem starken inneren „Treiber“ kann ein Unternehmen daraus werden. Das ist zumindest unsere Philosophie. Wir lieben es, Teil des technischen Fortschritts zu sein, wir wollen uns herausfordern UND Spaß bei der Arbeit haben. Das hört sich einfach und vernünftig an, wir jedoch haben das vorher in keiner Konstellation erfahren. Deshalb haben wir, Michael Schmid & Cornelia Prietz, im Jahr 2006 ISCUE gegründet.

HOW - So leben wir unseren Traum vom Unternehmerdasein
  • Sich von Billig-Fertigungsländern abheben indem wir den Kunden besser verstehen: Mit uns gibt es keine zeitlichen, sprachlichen oder kulturellen Irritationen.
  • Arbeitsplätze schaffen, die trotz hoher normativer bzw. sicherheitsrelevanter Anforderungen Freiräume bieten.
  • Menschen für dieses Vorgehen finden und in ein Team integrieren.
  • Raum für Neues offen halten.
  • Ein positives Bild vom Kunden behalten, auch bei Schwierigkeiten.
  • Bindeglied zwischen realer und virtueller Welt sein.
  • Auf technische Lösungen vertrauen können.
  • Etwas „erschaffen“ / etwas „schaffen“.
Ach ja: Was bedeutet eigentlich ISCUE?

Der Name ist das Ergebnis eines lustigen Nachmittags mit Scrabble-Würfeln (die es übrigens immer noch gibt). Wir wollten einen Namen finden, der uns gefällt, der in keiner Fremdsprache eine komische Bedeutung hat und dessen Domain noch frei ist. ISCUE ist also ein Kunstwort und wir mögen es, dass Worte wie „cue“ (also Stichwort oder Queue) mitschwingen, schließlich ist unser Job auch mit Billard zu vergleichen: Das Anstoßen einer Kugel hat sehr viele Konsequenzen. Und die sollte man kennen, bevor man den Queue schwingt.

Slide Gründer — Geschäftsführer Michael Schmid „Ich war jahrelang Entwicklungs-Ingenieur in Embedded-Software-Projekten. Im Lauf der Jahre habe ich konkrete Vorstellungen entwickelt, wie man das Vorgehen bei der Software-Entwicklung verbessern kann. Das Ziel: Für alle – also Kunde, OEM, Entwickler & Endkunde – bessere Ergebnisse liefern. Meine Liebe zur Embedded Software war damit geboren. Ganz nah an der Hardware sein und Dinge bewegen. Dazu gehört auch ein fundiertes Qualitätsmanagement, das meine damaligen Partner nicht wollten. Deshalb war irgendwann klar: Cornelia und ich machen unser eigenes Ding.“
Slide Gründerin - Qualitätsmanagement & Zukunfts-Entwicklung Cornelia Prietz „Heute würde man sagen: Wir sind ein Team mit Diversity. Mein Blick auf die Software-Entwicklung kommt aus einer ganz anderen Ecke; ich bin Sozialwissenschaftlerin, die sich gut mit Arbeits- und Organisationspsychologie auskennt.
Außerdem habe ich einen Hintergrund in VWL, Politik- und Kommunikationswissenschaft. Zusätzlich habe ich eine Ausbildung in Personalwesen und mein Steckenpferd war schon lange das Etablieren von QM-Systemen. Unsere Mitarbeiter sagen gern „Du bist die Meta-Ebene“. So verstehe ich mich und meine Arbeit auch, denn exzellente Software ist nur ein Teil eines guten Projektes; die zuverlässige Qualität, gute Kommunikation und das Aufsetzen der richtigen Teams bilden die anderen 50% mit Happy End für alle.“

Es stimmt im Team

Dass es bei uns im Team stimmen muss, ist keine Phrase, die wir für die Website getextet haben. Es ist Fakt und unsere Kunden sehen und bemerken das an der Kommunikation mit uns. Vielleicht nicht jeden Tag, aber sehr oft. Hier können Sie im Wortlaut Kundenstimmen lesen.

Werte, die uns leiten

Entscheidend für die ISCUE Erfolgsgeschichte - und damit auch die unserer Kunden - ist eine Philosophie, die den Menschen in seiner Individualität ernst nimmt; eine Haltung, die den nötigen Raum schafft, um besondere Fähigkeiten zur Höchstleistung zu entwickeln.


Unsere Werte sind die Richtschnur, die uns erlaubt, Neues zu denken und dadurch unseren Kunden einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil zu garantieren.

Image

St. Johannis,
mitten in Nürnberg

Wir betonen gerne, dass wir in Nürnberg sitzen. In dieser Stadt, die seit neuestem auch für die höchste Dichte an Sterne-Restaurants in Bezug zur Einwohnerzahl bekannt ist. Man könnte sagen: Nürnberg hat sich gemausert und ist aus dem Schatten von München getreten. Warum erzählen wir das? Weil unser Standort ein klares Bekenntnis ist, weil wir gerne hier leben und arbeiten – und natürlich weil wir Sie einladen, uns hier zu besuchen.

Wir haben uns bewusst ein Büro mitten in der Stadt gesucht, in einem der schönsten Stadtteile (manche sagen sogar DER schönste..) und nicht in einem Industriegebiet. Wir profitieren auf jeden Fall von der Lebendigkeit und dem Esprit, der Infrastruktur mit kleinen Läden und tollen Restaurants. Kurze Wege, Arbeit und Spaß gehen Hand in Hand, die U-Bahn vor der Tür – so geht New Work für uns.